Erlebnisführer KlaRas - Verlag
nparkstitelgr.jpg

Naturparks in Brandenburg

Carsten Rasmus / Bettina Klaehne

Ausflüge zu Fuß und mit dem Rad durch die Naturparks,
Biosphärenreservate und den Nationalpark Unteres Odertal

160 Seiten, 30 Touren, viele Farbphotos, 2000

ISBN 978-3-933135-05-6
(10-stellig 3-933135-05-2), € 10,20

Aus der Presse

Inhalt

Bestellen

 

Brandenburg hat - wie die anderen ostdeutschen Bundesländer - eine ganz eigene, deutschlandweit herausragende Naturausstattung, die sich in dem geflügelten Wort vom „Tafelsilber der Deutschen Einheit” manifestiert hat. In Brandenburg sind damit beispielsweise die seit langem als Erholungsgebiete bekannten Landschaften wie der Spreewald, die Märkische Schweiz oder das Schlaubetal gemeint. Landstriche wie das Westhavelland, der Niederlausitzer Landrücken oder das Uckermärkische Seengebiet zählen dagegen (fast noch) zu den Geheimtipps unter den naturliebenden Ausflüglern. Alleen, Hecken und Streuobstwiesen beleben hier das Land, Dörfer fügen sich harmonisch in die Umgebung ein, und große Industrieanlagen oder überdimensionierte Gewerbegebiete fehlen. Dafür ist Platz für Lebensräume bedrohter Arten wie Weiß- und Schwarzstorch, Kranich und Seeadler - um nur die imposantesten Vogelarten zu nennen.

Ganz neuartige Wege werden inzwischen beschritten, um die vorhandenen Natur- und Kulturlandschaften zu erhalten, eine ökologische Landnutzung durchzusetzen und den sanften Tourismus zu fördern. Dazu wurden Naturparks, Biosphärenreservate und Nationalparks eingerichtet.

Das Autorenpaar Bettina Klaehne und Carsten Rasmus stellt mit Unterstützung der Stiftung NaturSchutzFonds Brandenburg im Erlebnisführer Naturparks in Brandenburg als achten Band der Reihe „Auf in die Mark Brandenburg!” alle 15 Großschutzgebiete in Wort und Bild vor. Jeweils zwei ausführlich beschriebene Touren zu Fuß und / oder mit dem Fahrrad führen in die landschaftlichen Perlen Brandenburgs, wie das Untere Odertal, das Stechlin-Ruppiner Land, den Hohen Fläming, das Dahme-Heideseen-Gebiet oder die Nuthe-Nieplitz-Region, um einige weitere zu nennen. Im Vorwort weist der Umweltminister des Landes Brandenburg, Wolfgang Birthler, auf die enorme Bedeutung der Großschutzgebiete hin. Wichtige Adressen kultureller und touristischer Einrichtungen, Unterkünfte und Ausflugstipps sowie ein Literaturverzeichnis runden das Buch ab.

Zur Startseite Zur Bücherschau Zum Seitenanfang
Unsere Bücher
 
 

 
  
top