Erlebnisführer KlaRas - Verlag
storchtitelgr.jpg

Störche in Brandenburg

Carsten Rasmus / Bettina Rasmus

Ausflüge zu Fuß und mit dem Rad

128 Seiten, 23 Touren, 150 meist farbige Photos, 2003

ISBN 978-3-933135-12-4
(10-stellig 3-933135-12-5), € 10,20

Leserservice: Störche in Berlin

Aus der Presse

Bestellen

 

Störche sind für die Menschen nicht nur ein Symbol der Fruchtbarkeit und ein Bote des nahenden Sommers, sondern auch ein Kennzeichen für intakte Landschaften. Das Land Brandenburg weist die meisten Storchenpaare aller deutschen Bundesländer auf, und so sind Begegnungen mit Adebar in vielen Regionen des Landes möglich. Der vorliegende Erlebnisführer leitet den Naturliebhaber auf 17 Radtouren und sechs Spaziergängen zu kuriosen und sehenswerten aber auch zu versteckten Nestern.

Wo haben sich die Störche einen Kirchturm als Brutplatz ausgesucht, wo ein Schloß? Und gibt es tatsächlich Nester auf Birnbäumen? Diesen und anderen Fragen geht das Autorenpaar nach und deckt dabei viele Kuriositäten auf.

Im Mittelpunkt stehen die vier Storchen-Informationszentren, die der Naturschutzbund Deutschland in Brandenburg betreibt: Rühstädt, Linum, Vetschau und Rathsdorf. Sie liegen in gern besuchten Ausflugsgebieten wie der Elbtalaue, dem Rhinluch, dem Spreewald und dem Oderbruch. Doch auch andere storchenreiche Regionen werden vorgestellt, wie die Nuthe-Notte-Niederung südlich von Berlin, die Gegend um Neuruppin mit dem weithin bekannten Storchennest auf einem ausrangierten Trabbi und das Havelländische Luch. Und auch von der Metropole Berlin aus kann man entlang ruhiger Wege Adebar einen Besuch abstatten.

Vielerlei Informationen bieten Kurzweil bei einer Rast: So erfährt der Leser vielerlei aus dem Leben der Störche, lernt den ältesten Storch Brandenburgs kennen und erfährt Interessantes zum Nistbau und zur Nahrung der Tiere. Welche Beobachtungen sind zu welcher Jahreszeit möglich, was ist bei der Fotografie der gefiederten Tiere zu beachten? Und was machen die Horst-Betreuer? Adressen und weitere touristische Hinweise runden das Buch ab.

Zur Startseite Zur Bücherschau Zum Seitenanfang
Unsere Bücher
 
 

 
  
top